Lade Kurse

← Zurück zu Kurse

Laurence Liebenguth-Rogez

https://www.rogez.de

Anstehende Kurse


das offene Kursangebot

Wer künstlerisch tätig ist schärft nicht nur seine Sinne, entdeckt neue (Innen-) Welten und Fähigkeiten oder verfeinert Techniken, sondern hat vor allem eine Menge Freude!

Unsere KUNSTLABOR Kurse sind ein zusätzliches Angebot im Bereich der Erwachsenenbildung. Sie richteten sich an Neuentdecker und Kunsterfahrene, an Technikliebhaber und Experimentierfreudige.

Gerne möchten wir Sie auch einladen eines unser fünf Gästezimmer für die Zeit Ihres Kurses zu beziehen.
Die landschaftlich schöne und ruhige Lage am Tuniberg und die unmittelbare Nähe zu den Ateliers ermöglicht ein konzentriertes eintauchen in die Kurse und hat zudem, fernab des Alltags, einen großen Erholungswert.

Das KUNSTLABOR als pdf zum herunterladen

Programm 2020/2021

Das neue Programm erscheint im Herbst.

Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne das aktuelle Programm zu.
info@bildhauer-kunststudium.com

! Es gilt jetzt die 2G+Regel.
Wir bedauern dies sehr und hoffen, dass bald wieder alle Menschen an unseren Kursen teilnehmen können.

 

 

EIN PAAR TAGE KUNST SCHENKEN
mit dem KUNSTLABOR Gutschein


Mai 2022

Farben pflücken! Mit Bienenwachs, Pollen und Blumen malen

13. Mai. - 15. Mai.
Edith Maryon Kunstschule, Dorfgraben 1 - 3
Freiburg - Munzingen, BW 79112 Germany
Google Karte anzeigen

Die Biene wurde in vielen alten Völkern verehrt. Der künstlerische Umgang mit Bienen bedeutet vor allem ein sich Einlassen auf die jeweiligen feinsten Qualitäten der Substanzen, die um die Bienen sind und mit ihnen wirken. In diesem Kurs bringen uns Wahrnehmungsübungen den Substanzen des Bienenstocks wie Pollen, Propolis oder Bienenwachs näher. Das Erlebte wird anschließend künstlerisch weitergeführt in das Malen mit diesen Substanzen des Bienenstocks. Oder mit anderen Materialien wie Nussbeize, Erde, Asche, Blattgold, frische Säfte von Färberpflanzen und anderen…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Die Alchemie des Herbstes: Eisen, Asche, Ruß, Kupfer und Gold

4. Nov. - 6. Nov.
Edith Maryon Kunstschule, Dorfgraben 1 - 3
Freiburg - Munzingen, BW 79112 Germany
Google Karte anzeigen

Unsere Inspiration werden die zwei Göttinnen Artemis und Persephone und ihre gegenseitigen Schicksale sein. Sie sind Urbilder des Weiblichen und des Jahreszeitenzyklus. Ihre Symbole - wie der Granatapfel der Persephone - helfen uns, eine tiefe Resonanz zu spüren. Es sind feine Anregungen zum Imaginieren, innere Bilder, die langsam auf der Leinwand spielerisch geboren werden. Wir bewegen uns innerlich zwischen dem Einfangen vom Flair des Rostes und seiner Vergänglichkeit, der weichen weiblichen Natur des Kupfers und der wunderschönen Ewigkeitspräsenz des Goldes.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren